Digitalisierung und die Arbeitswelt der Zukunft

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Digitalisierung der Verwaltung ist in vollem Gange. Sie wurde durch die Corona-Pandemie erheblich beschleunigt. An vielen Stellen wird jetzt deutlich, wie weit die Digitalisierung über E-Akte und Hardware hinausgeht und wie viele Themen in Abhängigkeit zueinander stehen und gemeinsam betrachtet werden sollten, wie beispielsweise:

  • Hardware-Ausstattung der Mitarbeitenden

  • Fortschritte bei zentralen Digitalisierungsprojekten wie der Einführung der E-Akte

  • Vorgaben für die Kommunikation mit Kunden (nur terminbasiert?)

  • Home Office/ Mobiles Arbeiten und zugehörige Dienstvereinbarung für die kommenden Jahre

  • Anwesenheitsquote von Mitarbeitenden und daraus abgeleitet Raumbedarf und Art der Arbeitsplätze in den kommenden Jahren

  • Verfügbarkeit von Personenkapazitäten angesichts der Verrentung der Baby Boomer und einem ausgetrockneten Arbeitsmarkt

  • Prozessoptimierung und Einsparung von Arbeitszeiten für nicht wertschöpfende Arbeitsschritte

  • und als wesentlicher Faktor Auswirkungen auf die Kultur und die Art der Zusammenarbeit

Mit in der Praxis erprobten Vorgehensweisen begleiten wir Sie auf Ihrem Weg in der digitalen Transformation. Mit Lösungen, die auf Ihre Organisation zugeschnitten sind und gemeinsam mit den Menschen in Ihrer Organisation entwickelt wurden.

Wie können wir Ihnen heute helfen?