Unser Tool der Woche: Mural

Eine digitale und interaktive Pinnwand für agile Teamarbeit

Ein digitales Wandgemälde. Die Wortherkunft von Mural lässt erahnen, dass dieses Tool viel Raum für Kreativität lässt. Ob Sie das für sich tun oder, wie es meist doch üblich ist, im Team, das überlassen wir ganz Ihnen. Schauen wir uns dieses virtuelle Whiteboard etwas genauer an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mural ist ein digitaler Service, der Blanko Whiteboards, sogenannte Canvas, anbietet. Mithilfe dieses Tools ist die gemeinsame und kreative Arbeit, Ideensammlung, sowie das Festhalten von Ergebnissen im Rahmen von Meetings, Konferenzen oder Trainings sehr gut umsetzbar. Wie auch bei anderen Whiteboards, ist die zeit- und ortsunabhängige Arbeit ein großer Vorteil für die agile Arbeit im Team.

Die Grundlage von Mural ist eine unendliche Pinnwand, die man am besten in unterschiedliche Räume unterteilt, um den Überblick zu behalten. Es gibt sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten. Entweder Sie pinnen einfach drauf los oder Sie nutzen eine der zahlreichen Vorlagen, die Mural bietet. Das kann zum Beispiel eine Roadmap sein oder eine SWOT-Analyse. Im Video haben wir beispielhaft ein Brainstorming aufgebaut, welches im Team bearbeitet werden kann.
Natürlich können Sie in Mural Links, Bilder, oder Videos einfügen. Auch die bekannten Haftzettel gibt es in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben. Mit einem Doppelklick können Sie diese an die Pinnwand heften und dort verschieben und clustern. Außerdem ist es auch möglich ohne diese Post-its auf die Pinnwand zu schreiben oder freihändig zu zeichnen.
Mural lässt sich auch zur Aufgaben- und Projektsteuerung nutzen. Hierfür gibt es eine Kanban-Vorlage, das ähnlich wie die Boards bei Trello oder Meistertask aufgebaut ist.

Unsere beiden Highlights

Mural lässt sich vielseitig einsetzen und enthält einige Funktionen, die sich nicht alle in Kürze aufzählen lassen. Dennoch möchten wir zwei Highlights festhalten:
Zum einen ist das die Funktion des Votings: Falls Sie mehrere Ideen im Team gesammelt haben, können Ihre Kolleginnen und Kollegen über diese Vorschläge abstimmen. Anschließend werden Ihnen alle Ergebnisse angezeigt.
Zum anderen können Sie für das Arbeiten im Team einen Timer setzen. So sieht und hört jeder und jede, wann die Zeit abgelaufen ist, und das führt zu effektivem Arbeiten.

Zum Datenschutz

Mural wird von einem schwedischen Unternehmen bereitgestellt. Es ist nicht ganz klar, welche Daten zu welchen Subunternehmen in die USA übermittelt werden.

Unser Fazit

Unser Fazit ist, dass Mural neben Conceptboard und Miro, durchaus mehr ist als eine Notlösung für die digitale Zusammenarbeit. Wir sehen es vielmehr als Bereicherung für eine effiziente und kreative Zusammenarbeit innerhalb eines Teams. Es macht Spaß, Mural zu nutzen und durch die intuitive Handhabung fällt die Einarbeitung auch sehr leicht.

Haben Sie weitere Fragen oder möchten Mural von Grund auf kennenlernen?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:  Wir beraten Sie individuell und kompetent.

Vielleicht sind Sie auch noch auf der Suche nach einem geeigneten Tool für Ihre Organisation?

Dann klicken Sie doch mal hier:
➜  Digitale Tools für die digitale Transformation

Dort finden Sie hilfreiche Informationen zu vielen smarten Tools.

Weitere Infos und Trainings zu Mural

Sollten Sie Fragen oder Gesprächsbedarf zu diesem Thema haben, schicken Sie uns doch eine Nachricht oder vereinbaren einen Termin

Sollten Sie Fragen oder Gesprächsbedarf zu diesem Thema haben, schicken Sie uns doch eine Sprachnachricht oder vereinbaren einen Termin